News

News

Moorfleeter Yachthafen ohne Schlick!

Auch dieses Jahr lasse ich den Schlick aus dem Hafenbereich entfernen

damit die Liegeplätze tideunabhängig nutzbar sind.

Wir haben versucht eine Wassertiefe von 2 Metern bei nNW zu ereichen.

Die Spülarbeiten sind abgeschloßen. Es hat alles reibungslos geklappt.

Dieses Jahr mit dem Spülgerät Buran der Firma PAN.

www.pan-hamburg.de

Die Stadt wird jetzt noch die Bäume an der Böschung entfernen. Dies wird bis Ende ca. KW 4 dauern, was aber kaum zu Einschränkungen führen wird.